Aufnahmebedingungen

Zum Bildungsgang wird zugelassen, wer 

a) über ein eidg. Fähigkeitszeugnis als Kauffrau/Kaufmann Profil M oder E verfügt oder
b) ein Diplom einer vom Bund anerkannten Handelsmittelschule besitzt

sowie mindestens zwei Jahre einschlägige kaufmännische Berufserfahrung ausweisen kann.

Ausserdem werden Interessierende zugelassen, welche über ein eidg. Fähigkeitszeugnis eines anderen Berufes mit mindestens dreijähriger Grundbildung verfügen und

  • drei Jahre einschlägige kaufmännische Berufserfahrung nachweisen sowie
  • im Rahmen des Zulassungsverfahrens die notwendigen kaufmännischen Grundkenntnisse nachweisen können (z. B. Nachweis von kaufmännischen Zusatzqualifikationen oder Zulassungsprüfung).

Weiter wird ein Maturitätsabschluss mit Schwerpunkt Wirtschaft und drei Jahre einschlägige kaufmännische Berufserfahrung als Zulassung akzeptiert.
 

Voraussetzungen

Internetzugriff – privat oder am Arbeitsplatz – ist für das Studium unabdingbar. Sie sind über die Lernplattform und E-Mail erreichbar und ab Studienbeginn benötigen Sie einen Laptop, Notebook oder Tablet. Die erforderliche Spezifikation orientiert sich am jeweiligen Stand der Technik.

Der Eintritt in ein höheres Semester ist möglich. Die erforderlichen Kenntnisse sind durch Zeugnisse nachzuweisen. Es erfolgt eine persönliche Abklärung durch die Schulleitung.

Neben den regulären Studierenden können bei entsprechender Vorbildung auch Fachhörer für einzelne Fächer aufgenommen werden.