Berufsbild

Dipl. Leiter/innen des Technischen Kundendienstes/Service übernehmen als branchenunabhängige Spezialistinnen und Spezialisten Führungs- und Projektleitungsaufgaben in Produktions-, Handels- und Dienstleistungs-
unternehmen.
Sie sind verantwortlich für die Serviceabteilung, Ansprechpartner/-innen für die Kunden in fachspezifischen Fragen und managen die Kundenbeziehungen und den Servicebereich.

Aufgaben

Dipl. Leiter/innen des Technischen Kundendienstes/Service werden als branchenunabhängige Spezialisten für verschiedenste Aufgaben eingesetzt.
Mögliche Aufgabenbereiche können sein:

  • Abklärung der Kundenbedürfnisse und Beratung von Kunden
  • Personal- und Einsatzplanung der Servicemitarbeitenden
  • Erkennung von neuen Marktbedürfnissen
  • Planung und effiziente Bewirtschaftung der Ersatzteillogistik
  • Bedarfs- und Auslastungsplanung
  • Abwicklung von Kundenreklamationen
  • Erarbeitung eines Servicekonzepts in Uebereinstimmung mit den Unternehmensleitlinien
  • Zusammenarbeit mit den Bereichen Einkauf, Produktion, Marketing, Verkauf und Administration
  • Organisation des Ablaufs von Schadensmeldungen und –annahmen
  • Organisation und Zusammenarbeit mit Pikettdiensten
  • Abschluss von Service- und Wartungsverträgen