Kernkompetenzen

Die wirtschaftlichen Herausforderungen können nur dank innovativer und effektiver IT bewältigt werden. Unternehmen brauchen kompetente IT-Verantwortliche, welche analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten vorweisen,  kommunikationsstark sind und führen können. Das Nachdiplomstudium  «IT-Management» ist die ideale Weiterbildung für Führungspersonen in der IT. Erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen erlangen den Titel «Dipl. IT-Manager/in NDS HF».

Unsere Wirtschaft steht vor den Herausforderungen des digitalen Wandels. Die Gesellschaft ist geprägt von global vernetzten Informationen, welche die bestehenden Strukturen ins Wanken bringen. Veränderungen in Organisationen sind erforderlich, um die wechselnden Kundenbedürfnisse rasch zu identifizieren und darauf zu reagieren. Dazu kommen Optimierungen in den Beständen und Logistik sowie Automatisierung in der Produktion und bei Dienstleistungen. Bestehenden Strukturen brechen auf und neue Organisationsformen bilden sich. Ohne digitale Unterstützung kann heute keine Organisation mehr im Markt bestehen. IT bekommt einen wichtigen, neuen Stellenwert in jeder Organisation. Nur dank dem Verständnis für Business Transformation, Prozessmanagement und optimierter IT-Architektur können Unternehmen die Märkte erfolgreich erreichen. Die Supportlandschaft wird zum Erfolgsfaktor für zukunftsorientierte Smart Enterprises.

Diesem Anspruch wird die ABB Technikerschule im Nachdiplomstudium «IT-Management» gerecht. Unsere Absolventinnen und Absolventen sind darauf vorbereitet, in innovativen, wettbewerbsfähigen Unternehmen einen wertvollen Beitrag zu leisten.