News

Doppelte Freude: Erfolgreiche Absolvierende und Anerkennung der Nachdiplomstudiengänge

Brigitte Urech

Im Frühling 2020 schlossen 22 Absolvierende ihr Nachdiplomstudium an der ABB Technikerschule mit Erfolg ab. «Dipl. Business Engineer NDS HF», «Dipl. IT-Manager/in NDS HF» bzw. «Dipl. Software Engineer NDS HF» – diese gesetzlich geschützten Titel dürfen die Absolvierenden neu tragen, ein wichtiger Meilenstein in ihrer beruflichen Karriere.

image
Die Schul- und Bildungsgangleitung freut sich und gratuliert den Absolvierenden.

Ihr Nachdiplomstudium schlossen 22 Studierende im Frühling 2020 erfolgreich ab. Nach den zweisemestrigen Studiengängen widmeten sich die ambitionierten Berufsfachleute ihren Diplomarbeiten. In Zusammenarbeit mit Industrie- und Dienstleistungsunternehmen wurden die im Studium erworbenen Kenntnisse in praxisnahen, vernetzten Aufgabenstellungen umgesetzt.

Inmitten der Corona-Pandemie präsentierten die Absolvierenden ihre Diplomarbeiten an den mündlichen Diplomprüfungen und stellten ihr Wissen unter Beweis. Die Durchführung der Prüfungen erfolgte unter Berücksichtigung der geforderten Schutzbestimmungen des Bundes (BAG). Die geplante Diplomfeier konnte aufgrund des Veranstaltungsverbotes leider nicht durchgeführt werden. Ihr verdientes Diplom wurde den Absolvierenden aufgrund der Umstände dieses Jahr auf dem Postweg überreicht. Nichtsdestotrotz werden die Leistungen nachträglich an einer Feier im November gebührend gewürdigt.

Praktisch zeitgleich zu den Studienabschlüssen wurden die neuen Nachdiplomstudiengänge «IT-Management NDS HF» und «Software Engineering NDS HF» vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI im Sinne der MiVo-HF anerkannt. Die Absolvierenden der anerkannten Nachdiplomstudiengänge sind berechtigt, die gesetzlich geschützten Titel zu führen.

 

Zukunftsgerichtete Nachdiplomstudiengänge

Industrie- und Dienstleistungsunternehmen sind auf Führungskräfte angewiesen, die technologische und wirtschaftliche Veränderungen erkennen, aufnehmen, in einem dynamischen Umfeld erfolgreich vorantreiben und schnell umsetzen. Mit einem Nachdiplomstudium bereiten sich ambitionierte Fachkräfte auf die Übernahme von anspruchsvollen Führungsaufgaben vor. Die zweisemestrigen Ausbildungen werden berufsbegleitend besucht.

Interdisziplinär verbindet das Nachdiplomstudium «Executive in Business Engineering NDS HF» Themen aus Technik und Wirtschaft. Die Absolvierenden haben fundierte Kenntnisse in Unternehmensplanung, Führung und Organisation, Kommunikation und Organisationsentwicklung erworben.

Das Nachdiplomstudium «IT-Management NDS HF» ermöglicht Fachpersonen eine breite und fundierte Ausbildung im Management der gesamten IT. Die Absolvierenden sind nach ihrem Abschluss gerüstet, in einer Organisation die Verantwortung für eine Abteilung oder die gesamte IT zu übernehmen.

Dank dem Verständnis für Basistechnologien, Management- und Engineering-Prozesse sowie der Kenntnisse über Web-Technologien in der IT sind die Absolventen des Nachdiplomstudiums «Software Engineering NDS HF» darauf vorbereitet, fundiert strategische Entscheidungen zu fällen und in innovativen Unternehmen einen wertvollen Beitrag zu leisten.

 

Diplomanden Nachdiplomstudien HF 2020 (Liste der erfolgreichen Diplomanden)

Bericht als PDF